Surstelze/saures Kartoffelpüree/Fisolensalat

Heute ein richtige Hausmannskost. Die Surstelze wurde von meinem Vater selbst eingesurt. Der Geschmack ist mit einer gekauften überhaupt nicht vergleichbar. Der Fisolensalat ist noch aus meinen Vorräten aus dem letztem Jahr (Eingelegte Fisolen) und das saure Kartoffelpüree heißt bei uns zu Hause eigentlich Kruimbirnkoch. Die Surstelze mit Zwiebel und 3 – 4 EL Schweineschmalz in…

Bärlauchgnocchi mit Hühnerbrust

Heute habe ich auf Jamie Oliver gemacht … die Kochzeit für dieses Gericht beträgt nur 15 Minuten, wenn das Kochwasser für die Gnocchi heiß ist. Für vier – fünf Portionen braucht ihr: 4 Hühnerbrüste, Chili, Salz, etwas Öl zum Anbraten 2 Pk. Gnocchi, 100 g Bärlauch, 1/2 Fl. Rama Cremefine, 1/2 Be. Frischkäse, 50 g…

Gemüsestrudel mit Bärlauchrahm

Der erste Bärlauch des Jahres wurde heute von mir eigenhändig gepflückt. Ich liebe den Geschmack von Bärlauch – meine beiden Kinder meinten nur: „Jetzt geht es wieder los!“ Der Gemüsestrudel stand für heute so wie so auf dem Menüplan und da ich schon den frischen Bärlauch hatte, habe ich gleich einen Bärlauchrahm dazugemacht. Für einen…

Fleischknödel mit warmen Krautsalat

Wenn im Südburgenland gefeiert wird, wird auch viel gegessen. In Folge gibt es dann aber auch genug Reste, die verkocht werden wollen. Von den Feiern am Wochenende gab es Fleischreste; die habe ich heute zu Fleischknödeln verarbeitet. Weil es schnell gehen musste, habe ich Fertigkartoffelteig verwendet. Als Zuspeis gab es warmen Krautsalat. Für den Krautsalat:…

Erdbeer-Topfentorte

Eine meiner Lieblingstorten … fruchtig, nicht zu süß und toll zum Vorbereiten. Biskuit: 4 Eier (3 trennen – Eischnee schlagen und 1 ganzes Ei); 3 Dotter und das ganze Ei mit 12 dag Staubzucker und 1 Vanillezucker sehr cremig aufschlagen. 100 g feingesiebtes Mehl (Dinkel oder Weizen), 1 TL Backpulver abwechselnd mit den Eischnee unterheben….

Eierlikörgugelhupf

Der März ist ein in unserem Haus ein Partymonat … viele Geburtstage stehen an und diese gehören auch gefeiert! Nicht jeder meiner Gäste mag cremige Mehlspeisen, deshalb backe ich dann auch immer „trockene“ Kuchen. Sprich es handelt sich um Kuchen, die ganz ohne Creme hervorragend schmecken. Für diesen Gugelhupf, der sehr einfach zubereiten ist, geht…

Vegane Schoko-Kaffee-Cupcakes

Mein erster veganer Backversuch und ich muss sagen, es schmeckt hervorragend. Das Originalrezept findet ihr auf oetker.at. Für die Muffins (8 Stück) braucht ihr: 150 g Mehl, 1/2 Backpulver, 1 EL Backkakao, 75 ml Sonnenblumenöl, 125 ml Sojamilch, 1 kleiner Espresso, 75 g Rohrzucker Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Muffinsblech mit 8 Förmchen auslegen. Mehl…

Schottische Eier mit Kartoffelpüree und Vogerl-Kartoffelsalat

Die Osterzeit naht mit Riesenschritten … jeder freut sich auf die gute Osterjause, die gefärbten Ostereier. Und dann ist Ostern vorbei und jeder hat gefärbte Ostereier, die ja nicht weggeworfen werden sollten. Ich stelle euch heute ein Rezept vor, in dem ihr schon einige hartgekochte Eier verbrauchen könnt … nämlich pro „Schottischen Ei“ eines. Das…

Karfiolcremesuppe

Eine herrlich cremige Suppe, die sehr schnell geht, ganz wenige Zutaten braucht – aber nach viel mehr schmeckt. Ausprobieren lohnt sich! Zutaten und Zubereitung: In einem Topf ca. 1 EL Margarine oder Butter zerlassen. Darin 1 kleine Zwiebel (in Scheiben geschnitten) und 3 Knoblauchzehen andünsten. Den Karfiol putzen, in grobe Stücke teilen und zu den…

Miesmuscheln in Weißwein-Tomatensauce

Wir lieben Muscheln, leider bekommen wir sie hier bei uns nur sehr selten wirklich frisch zu kaufen. Am Wochenende hatte ich das Glück, welche bei C&C Pfeiffer zu ergattern. Miesmuscheln erinnern uns an Urlaub, Meer und Sonne … Traut euch ruhig dieses Rezept auszuprobieren! Es gelingt sicher! Bevor ich euch das eigentlich Rezept vorstelle, einige…

Truthahnrollbraten in Wurzelrahmsauce und Spinatspätzle

Ein schnell zubereitetes Essen, dass sich super aufwärmen lässt und dadurch fürs Vorkochen ideal ist. Diesen Rollbraten bekommt ihr fertiggerollt inkl. Rosmarinzweig (Hermine Wech) … gerade ist er beim Billa im Angebot. Der Rollbraten wird aus der Keule des Truthahns gemacht und ist deshalb sehr saftig. Zutaten für 4 Personen (ich habe die doppelte Menge…

Gegrillte Hühnerbrust mit Röstgemüse „Asia Style“

Wenn es einmal schnell gehen muss, koche ich gerne mit frischem Gemüse und Hühnerfleisch. Ein paar Gewürze dazu und binnen Minuten steht ein leckeres Essen auf dem Tisch. Die Menge für das Gemüse reicht für 6 Portionen! Ihr braucht: 1 Bund Jungzwiebeln, 2 Zucchini, 2 große Karotten, 500 g Champignons, je 1 Glas Bambussprossen und…